Grand Prix von Tirol und Bundesliga in Innsbruck

Am Nikolauswochende fand der Grand Prix von Tirol in Innsbruck statt. Georg Zott war beide Male im Einsatz und war jeweils mit einem zweiten Platz  an beiden Tagen am Stockerl. Auch Sonja Embacher war im Einsatz und belegte den 4. Rang.
Edith Bindhammer war die dritte im Bunde. Für sie ist es nicht ganz nach Wunsch gelaufen aber ein gutes Training war es auf jeden Fall:-))

Am Samstagabend fand die letzte Hauptrunde der österreichischen Bundesliga statt. Georg, Sonja, Edith und Bernhard mussten sich leider der Mannschaft aus Zell am Ziller geschlagen geben. Am Ende belegten wir Platz 5 und gehen nun ein wenig in die Bundesligapause. Im Februar 2015 findet dann das 1/8 Finale in Scharnstein statt wo wir wieder gestärkt Punkte „hamstern“ werden:-)